Bottle-Up

Am Freitag den 9.9.2016 fand bei uns im DO!lab ein Up-cycling/Klimaschutz Workshop statt. Es kamen 14 Kinder aus Saalfelden und Umgebung. Wir hatten 4 Stationen aufgebaut, wo man unteranderem PET Plastikflaschen mittels einem vom 3-d Druck produzierten Bottle-Cutter, zu Schnüren schneiden konnte. Daraus machten die Kinder und Jugendlichen diverse Objekte, unteranderem Aufhängungen für ihre PET Flaschen Blumen Töpfe. Es war uns, Tammo Claassen und Sophie Birkmayer ein anliegen die Jungen Leute zu inspirieren und zum Nachdenken zu animieren, denn in 34 Jahren soll es zum Beispiel im Meer mehr Plastik und Müll als Fische geben. Da es über 450 Jahre dauert bis eine Kunstoffflasche weitgehend abgebaut ist, war es uns wichtig Möglichkeiten der Weiterverwendung ohne zusätzlichen CO2 Ausstoss auszuloten. Vom Blumentopf bis zum Vogelhäuschen entstanden viele schöne Variationen.

Als weiteren Beitrag für den Klima Schutz haben wir gemeinsam Blumenbomben gemacht. Diese sind voller Blumensamen ein und mehrjähriger Pflanzen, welche von den Teilnehmern nun in der Region verstreut werden und wir hoffentlich bald an diversen Ecken wo es vorher keine Blumen gab die eine oder andere Blüte entdecken und somit ein noch bunteres Saalachtal zu schaffen. Diese Veranstaltung war der Auftakt der Klima Schutz Veranstaltungen im DO!lab, weitere Termine werden folgen…

Merken

Merken

Merken

Comments are closed